Aktuelles

aus dem Schuljahr 2018/ 19

60 Jahre St.-Peter-Schule Rosellen

Wir starten unser Schulfest um 11:00 Uhr in der Turnhalle, danach finden alle die Möglichkeit rund um die Schule zu spielen, bei der Tombola zu gewinnen und viele Leute zu treffen.

 

In der Zeit von 11:30 Uhr – 15:30 Uhr sorgen der Förderverein und das Festkomitee für Ihr leibliches Wohl in der Mensa und auf dem kleinen Schulhof.

 

Aufführung der Hip Hop AG der St.-Peter-Schule

Am Mittwoch, den 6. Februar hatte die Hip-Hop AG des ersten Schulhalbjahres ihren großen Abschlussauftritt in der Aula.

Es gab zwei Vorstellungen, die jeweils von fünf Klassen besucht wurden. Sowohl die Tänzerinnen und Tänzer, als auch die kleinen und großen Besucher hatten großen Spaß – der Auftritt war ein voller Erfolg. Es ist schön zu sehen, was die Kinder der AG in einem Schulhalbjahr alles auf die Beine gestellt haben.


60 Jahre St.-Peter-Schule! Wir feiern am 25.05.19

Unsere Schule wird 60 Jahre alt!

 

Das wollen wir am 25.05.19

von 11:00 bis 15:00 Uhr feiern.

Damit es aber soweit kommen kann, müssen noch ganz viele helfenden Hände aktiv werden!

 

Jeder darf sich jetzt angesprochen fühlen!

 

Aber für die Einladung haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen:

Alle 360 Kinder der Schule, alle Lehrkräfte und Mitarbeiterinnen aller Bereiche haben sich auf dem Schulhof zu einer großen "60" aufgestellt.

Für alle war es ein kleines Abenteuer, von einer Drohne fotografiert zu werden!


Die neue Schul-Info mit Terminen und weiteren Infos aus dem Schulleben finden Sie hier.


WeltenBaum gibt zwei Konzerte

Vor den Schülerinnen und Schülern der zweiten und dritten Jahrgangsstufe gaben die Künstler der Gruppe WeltenBaum in der Aula der St.-Peter-Schule am 26.02.19 einen Einblick in die unterschiedlichen Lieder-Rhythmen verschiedenster Länder.

Das Lied "Hejo, spann den Wagen an", ursprünglich im 4/4 Takt geschrieben, klang schon sehr ungewöhnlich, als die Musiker das Lied im 3/4 Takt darboten. Liederrhythmen im 4/4 Takt oder 3/4 Takt waren den Kindern bekannt, aber als dann Tänze und Lieder im 5/4, 7/4 oder gar 9/4 Takt gespielt wurden, staunten alle sehr.

Es war eine musikalische Weltreise, denn Lieder aus Irland, Armenien, Marokko, Israel, Indien und Lateinamerika erklangen und die Künstler der Gruppe WeltenBaum konnten die Kinder mitreißen im Klatsch- und Klopfrhythmus der Tänze und Lieder.

Sogar die Presse war an dem Tag da und am nächsten Tag stand alles über das Konzert in der Zeitung.

Den Beitrag vom 27.02.19 in der NGZ finden Sie hier.


Projekt der 4. Klassen: Die rollende Waldschule


3. November: Buch- und Fackelausstellung 2018

Die Buch- und Fackelausstellung findet mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins e.V. der St.-Peter-Schule statt.

Unser Festkomitee sorgt für Ihr leibliches Wohl.

Die Gutenberg-Buchhandlung präsentiert in der Aula eine umfangreiche Ausstellung empfehlenswerter Bücher.

 

 

Die ersten Fackeln hängen in den Fluren unserer Schule!

Die Vorfreude der Kinder auf die diesjährige Buch- und Fackelausstellung wächst von Tag zu Tag. Durch die herbstlichen Dekorationen und die vielen Laternen werden alle auf das Fest am kommenden Wochenende vorbereitet.

Stolz schauen die Kinder in den Fluren nach oben, zeigen sich gegenseitig die eigene oder andere Laternen und sind neugierig, welches Modell in der Nachbarklasse entsteht.

Das Programm entnehmen Sie bitte unserem Flyer.


St.-Peter Schule in der Zeitung

Am 25. September waren unsere ersten Klassen in der Neuss Grevenbroicher Zeitung.


Unsere neue Schul-Info mit wichtigen Terminen und Informationen über das Schulleben finden Sie hier:


Zum neuen Schuljahr 2018/ 19 konnte die St.-Peter Schule 79 neue Erstklässlerinnen und Erstklässler mit ihren Eltern begrüßen.