Für EhrenamtlerInnen – das „Silentium“ bietet Kindern Unterstützung

Neben der Offenen Ganztagsschule (OGS) unterstützen wir im „Silentium“ der St.-Peter-Schule eine kleine Anzahl von zz. 6 Kindern beim Erstellen ihrer Hausaufgaben.

 

Das „Silentium“, das sind wir: sechs Frauen, die abwechselnd in 2er-Teams den Kindern in der Bücherei von montags bis mittwochs in der Zeit von 11.40 Uhr bis 14.00 Uhr zur Verfügung stehen.

 

„Silentium“ – lat. für „Ruhe“, „Stille“ -, weil die Kinder hier in einem ruhigen Arbeitsumfeld ihre Hausaufgaben erledigen können und wir so Rahmenbedingungen zur Verfügung stellen können, in denen Konzentration möglich ist.

Unsere Hauptaufgaben bestehen darin,

  • die Kinder zu motivieren, ihre Aufgaben zu erledigen,
  • Hausaufgaben zu erklären und
  • bereits fertige Aufgaben zu kontrollieren.

Es macht uns viel Spaß, zu sehen, wie die Kinder Schritt für Schritt an ihren Fähigkeiten arbeiten – und wir z. B. so dazu beitragen können, dass die Kinder Ihre Fertigkeiten und Ihr Selbstbewusstsein verbessern. Dazu ist oft weniger nötig als man glaubt – eine spezielle Ausbildung benötigen wir auf jeden Fall nicht.

 

Unsere Dienste teilen wir so ein, dass jede/r nur an einem Tag in der Woche anwesend ist. Die Wochenplanung kann dabei auch schon einmal flexibel erfolgen.

Wenn Sie Interesse daran haben, mit unserem Team zusammen Kinder zu unterstützen, freuen wir uns sehr! Gerne können Sie auch zum Schnuppern einmal in eine Hausaufgabenstunde reinschauen.

 

Telefonisch erreichen Sie für weitere Informationen:

 

Martina Schellen        Tel. 01577/ 63 32 510 oder

Christiane Voß           Tel. 02137 / 99 80 760