Initiiert durch den Vater einer ehemaligen Schülerin, entstand 2007 ein Konzept, das die Toilettensituation nachhaltig verbessern sollte. Es fand sich ein Team aus Eltern, das sich mit der Problemlösung beschäftigte. Die Vorstellungen und die Wünsche der Kinder wurden in das Konzept mit einbezogen. Es wurde das Saubär-Team gegründet.

In den Pausen gehen die Saubär-Teams ausgestattet mit ihren orange-leuchtenden Saubär-Westen durch die Toilettenräume und führen einen Vorher-Nachher-Check durch. Bei Mängeln informieren sie den Hausmeister.