Impressionen unserer Laternenausstellung

Ein großes Dankeschön an den Förderverein. 
Auch in diesem Jahr spendete der Förderverein jeder Klasse einen großen Weckmann. Ganz im Sinne von St. Martin wurde er unter den Kindern geteilt.

 

Besuch vom „MutMachMonster“ an unserer Schule

Endlich war es soweit!!!

 

Am 19. und 20. September bekamen wir Besuch vom Kinderbuchautor Klaus Strenge.

Er brachte einen Lesespaß für die Kinder mit.

Das Buch „Der Kinderfresser“ wurde nicht nur vorgelesen, sondern die Schüler wurden auch durch Fragen, Mitsingen und Klatschen miteinbezogen und beteiligt.

 

„Der Kinderfresser“ ist ein liebenswertes Monster mit der Gabe Kinderängste in Mut zu verwandeln. Auf den Weg dahin erwarten die Kinder viele turbulente Abenteuer.

 

Die zweitägige Lesung startete mit „Miro und das dunkle Wasser“ für die Drittklässler und

„Lilo und das Kuscheltiergeheimnis“ erfreute unsere Schüler der Stufe 2.

 

„Uns hat die Lesung gut gefallen. Die Geschichte war sehr schön. Das Lied war auch cool. Die Bilder haben uns super gefallen.“

Clara und Sarah

 

Die Lesung wurde uns durch die Stiftung der Sparda Bank West und und unserem Förderverein ermöglicht.

 

Herzlichen Dank!

 

Auch in diesem Jahr konnten wir durch den Förderverein der Schule neue Bücher für unsere Schulbücherei im Wert von über 1200€ kaufen.

Paluten

Das kleine Böse Buch

Die Kinder aus dem Möwenweg

Die Duftapotheke

Frau Honig

Grimm und Möhrchen

Lesespaß mit Conni

Wieso, Weshalb, Warum? Erstleser

Mirabells Zaubermähnen

Tom Gates

Die ??? Kids Bücherhelden

Star Wars 

Die Tierpolizei

 

und weitere Buchreihen warten nun darauf von vielen neugierigen Lesern ausgeliehen zu werden. 

In den nächsten Wochen werden uns auch noch einige Neuerscheinungen erreichen. 

Wir freuen uns sehr über die neuen Bücher und auf viele, viele Besucher in der Schulbücherei!

Das Schulbücherei- Team

Im August und September erlebten die Kinder des 3. Jahrgangs den Mühlenbusch auf besondere Weise. Zusammen mit der Waldpädagogin Nina Keßler von den Walddetektiven lernten sie den Umgang mit Brennnesseln und Springkraut kennen, bestaunten unterschiedliche Tierschädel und legten einen Barfußpfad an. Alle Kinder waren mit Feuereifer dabei und probierten selbstverständlich ihren Pfad aus.
Ermöglicht hatte dieses Erlebnis Frau Kuhlen, unsere stellvertretende Schulpflegschaftsvorsitzende, die auf das Förderprogramm „Zukunft gestalten – nachhaltiges Engagement“ aufmerksam geworden war und sich im Namen unserer Schule bewarb. Zusätzlich durfte sie noch einige Bücher zum Thema Nachhaltigkeit für unsere Schülerbücherei erwerben. Diese stehen jetzt allen Kindern zur Verfügung

Eine kleine Erfrischung für unsere Kinder

Der Eismann hat uns mit seinem tollen Eiswagen besucht und jeder durfte sich ein Eis seiner Wahl aussuchen. Ob Vanille, Erdbeere, Schokolade oder Zitrone, es war für jeden etwas dabei. Ein herzliches Dankeschön an alle Kinder der St.-Peter-Schule, die fleißig bei unserem Sponsorenlauf gelaufen sind.