Als eine der wenigen Grundschulen in Nordrhein-Westfalen werden an unserer Schule seit 2001 auf freiwilliger Basis und zusätzlich zum sonstigen Unterricht Kinder zu Schulsanitätern ausgebildet.

Die Kinder der 3. Schuljahre werden einmal in der Woche nachmittags durch geschulte Fachausbilder der Johanniter ausgebildet und nach erfolgreich bestandener theoretischer und praktischer Prüfung im 4. Schuljahr als Schulsanitätsdienst eingesetzt. Nach einem Dienstplan versehen sie in den Pausen abwechselnd ihren Dienst, d. h. überall, wo kleinere Blessuren davongetragen werden oder Kinder einfach nur traurig sind, werden die Ersthelfer tätig. In ernsteren Fällen werden sie natürlich von den Lehrern unterstützt.