In der Schüler-Streitschlichter-AG werden interessierte Kinder der 2.Schuljahre auf ihre Aufgaben eines späteren Streitschlichters vorbereitet.

 

Nach dem „Schüler-Streitschlichter-Konzept“ des Autorenduos Jeffreys-Duden werden die Kinder angeregt, neutral zwischen streitenden Kindern zu vermitteln und eigenverantwortlich Lösungen für Konflikte zu finden. Somit erfolgt eine Lösung ohne das Einschalten von Erwachsenen.

 

Die Ausbildung der neuen Streitschlichter erfolgt jeweils in den Streitschlichter-Arbeitsgemeinschaften und schließt mit einem Streitschlichter-Diplom ab. Das Ausbildungsteam besteht aus Eltern, Ehrenamtlern und KontaktlehrerInnen.

 

Seit Dezember 2003 sind Schüler-Streitschlichter auf beiden Pausenhöfen unterwegs. Sie sind an ihren gelben Streitschlichter-Kappen sowie den gelben Westen zu erkennen.