Das Theaterprojekt „Mein Körper gehört mir“, welches wir laut Schulkonferenzbeschluss jeweils in der 3. Jahrgangsstufe durchführen, soll verantwortungsbewusste Selbst- und Sozialkompetenz unterstützen. An drei Projekttagen stellen Schauspieler der Pädagogischen Theaterwerkstatt Osnabrück verschiedene Situationen dar, die sexuellen Missbrauch zum Thema haben. Anschließend werden Sinn und Inhalt des Dargestellten im Gespräch erarbeitet.

Das Projekt stellt eine Möglichkeit der Prävention gegen sexuellen Missbrauch dar und stärkt in diesem Sinne das Selbstbewusstsein von Jungen und Mädchen. Um auch die Eltern für diese Thematik zu sensibilisieren, findet vorab eine Informations- und Sichtveranstaltung statt. Gesponsert wird dieses Projekt von der Firma Janssen-Cilag und unserem Förderverein.